Sehr geehrte Damen und Herren,

bedingt durch das Corona Virus sind mittlerweile starke Einschränkungen im öffentlichen Leben und der Wirtschaft zu verzeichnen. Entsprechende Vorsichtsmaßnahmen und Verhaltensanpassungen sind daher unumgänglich. Auch wenn die Gesundheit in dieser Zeit höchste Priorität hat, sind wir uns durchaus darüber Bewusst, dass Ihnen, unseren Kunden die essenziell vordringliche Aufgabe zukommt, die Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln sicherzustellen. Wir sehen uns als Teil des Ganzen und haben die sofortige Umsetzung der nachfolgenden Präventivmaßnahmen für unser Unternehmen beschlossen.

  • Mitarbeiter die sich für Geschäfts- oder Urlaubsreisen in Risikogebieten aufgehalten haben, arbeiten bis auf weiteres präventiv aus dem Homeoffice.
  • Aufteilung der Verwaltungs- und Produktionsstätten in räumlich voneinander getrennte Bereiche mit zugeordneten separaten Sanitäreinrichtungen. Mitarbeiter/innen dürfen sich nur in den ihnen zugewiesenen Bereichen aufhalten und bewegen.
  • Aufteilung der Belegschaft in kleinere Gruppen die den jeweiligen räumlichen Bereichen zugeordnet sind. Jede Gruppe kann unabhängig von den anderen eigenständig arbeiten und jede dieser Gruppen ist in der Lage Auskünfte zu erteilen sowie Aufträge entgegenzunehmen und zu bearbeiten.
  • Externe und interne Meetings werden digital abgehalten.
  • Bereits seit Jahresbeginn haben wir durch die Einführung eines neuen ERP-Systems, internen Schulungen und Änderung der betriebsinternen Ablauforganisation die Möglichkeit geschaffen alle Arbeitsaufgaben aus dem Homeoffice zu erledigen, dies gilt insbesondere für die Bereiche Vertrieb, After Sales Service, Finanzen und Konstruktion.

Nach wie vor können Sie uns unter den Ihnen bekannten Telefonnummern erreichen. Eine aktuelle Telefonliste finden Sie hier.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit von Videokonferenzen über gängige und allgemein verbreitete Konferenzsysteme. Bitte stimmen Sie die Möglichkeiten und Termine vorab per Telefon ab.

Unsere Mitarbeiter stehen weiterhin für Überprüfungen/Anlagendurchsichten, Reparaturen, Wartungsarbeiten und Montagen von Anlagen und Anlagenteilen zur Verfügung. Wir werden darauf achten persönlichen Kontakt zu Ihren Mitarbeitern weitestgehend zu vermeiden. So können z.B. die Arbeits-/Reparaturanweisungen dem betreffenden Monteur per Handy oder E-Mail (in deutscher Sprache) durchgegeben werden. Die Arbeitsnachweise lassen wir Ihnen zur Bestätigung in elektronischer Form zur Signatur zukommen.

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien gesund durch diese Zeit kommen und sind uns sicher, dass wir gemeinsam diese schwierige Phase meistern werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Nicole Weiß, Jürgen Weiß

Geschäftsführung