Interne Test-Stelle bei Banss.

Dank umfangreicher Vorsichts- und Hygienemaßnahmen ist unser Unternehmen bisher gut durch die Corona-Pandemie gekommen. Um die Infektionsrisiken so gering wie möglich zu halten, bietet Banss allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zweimal in der Woche die Möglichkeit für einen professionellen Schnelltest im Betrieb während der Arbeitszeit.

In Zusammenarbeit mit der Schloß-Apotheke in Biedenkopf wurde in einem ehemaligen Besprechungszimmer ein internes Testzentrum installiert. Ausstattung und Abläufe wurden mit dem Inhaber der Schloß-Apotheke, dem Apotheker Martin Heimen, genau geplant und geprobt. Außerdem wurden vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits als Ersthelfer ausgebildet sind, gründlich geschult, um PoC-Antigentests professionell durchführen zu können.

Durch den fest eingerichteten Testraum und die entsprechend qualifizierten Mitarbeiter können Tests bei Bedarf jederzeit abgenommen werden. Turnusgemäß werden die Schnelltests jeden Dienstag und Freitag auf freiwilliger Basis angeboten. Das Ergebnis wird dann in drei Sprachen an die private Mail-Adresse des Mitarbeiters gesendet. Der Freitag als Testtag wurde deshalb gewählt, damit Mitarbeiter, die über das Wochenende auf Montage fahren, mit einem möglichst aktuellen Ergebnis zum Kunden kommen. Banss wird auch weiterhin alles in seiner Macht Stehende tun, um die Gesundheit von Kunden und Belegschaft zu schützen.